Abkanttechnologie - (Historie)
Biegeroboter ASTRO-100 II
Biegeroboter ASTRO-100 II
Historische Maschine aus dem Jahre (2006)
Diese Maschine wird nicht mehr gebaut.

In zweiter Generation – die Roboter-Biegezellen der Serie ASTRO-100 II NT

Biegezellen der zweiten Generation - ASTRO-100 II NT
Biegezellen der zweiten Generation - ASTRO-100 II NT

Die bewährte ASTRO-Biegezelle wurde auf Grundlage von Erfahrungswerten ständig weiterentwickelt und den jeweiligen Marktanforderungen angepasst. Das Ergebnis sind vollautomatische Abkantpressen auf dem aktuellen Stand der Technik, die durch mehrere Modellvarianten für vielseitige Aufgabenstellungen eingesetzt werden können. Auch die Biegezellen der zweiten Generation aus der ASTRO-100 II NT Serie erfüllen höchste Qualitätsansprüche und beeindrucken durch hervorragende Leistungsmerkmale. Selbst kleine Losgrößen lassen sich produktiv fertigen.

ASTRO-100 II NT Biegeroboter

Die Biegezelle ASTRO-100 II NT ist auf die Herstellung kleinerer, komplexer Werkstücke spezialisiert. Sie ist einzigartig in ihrer Homogenität: Abkantpresse und das Know-how des Handlingroboters stammen aus dem Hause AMADA.

Bei der Zelle ASTRO-100 II NT handelt es sich um eine „Insellösung“, die nur in der Konfiguration Abkantpresse HDS-1030, Be- und Entladeroboter ASTRO HP-20, Abkantroboter ASTRO-100 II NT und der externen Software ASTRO–CAM erhältlich ist.

ASTRO HP-20 Lade- und Entladeroboter
ASTRO-100 II NT Biegeroboter
ASTRO HP-20  Lade- und Entladeroboter

Der ASTRO-100 ist am unteren Pressbalken der Abkantpresse montiert und auf der gesamten Länge seitlich linear verfahrbar. Aufwendige Werkstücke, die mehrere Werkzeugstationen benötigen, können da­durch problemlos gefertigt werden.

ASTRO-100 II NT PLUS für einen kontinuierlichen Produktionsfluss

Um die weiterhin steigenden Anforderungen an automatische Abkantsysteme zu erfüllen, ist die Biegezelle in der Ausführung „Plus“ mit automatischem Greiferwechsler für den ASTRO-100 und den ASTRO-HP 20 sowie einem automatischen Werkzeugwechselsystem für die Abkantpresse HDS lieferbar. Zielsetzung ist, mit Hilfe dieser Optionen unterschiedliche Aufträge hintereinander abarbeiten zu können, ohne die Maschine für Rüstprozesse außer Betrieb nehmen zu müssen.

ASTRO-100 II NT TELUL für die Fertigung komplexer Geometrien

Alle Komponenten der ASTRO-100 II NT TELUL sind perfekt aufeinander abgestimmt und ein einwandfreies Schnittstellenmanagement sorgt für reibungslose Prozessabläufe. Durch die integrierte Sicherheitsschleuse ist es mit dieser Modelvariante möglich auch Teile manuell zu be- und entladen, die sonst nicht automatisiert gekanntet werden können. Auf komfortable Weise können Anwender mit der externen Software ASTRO-CAM (auf Windows-Basis) alle Werkzeuglayouts und Abkantreihenfolgen automatisch berechnen lassen. Dies ermöglicht kürzeste Programmierzeiten, bei denen sich auch kleine Losgrößen kleiner 50 Teile sinnvoll fertigen lassen.

Für höchste Präzision sorgt die aktive Hinteranschlagsensorik mit Potentiometern an der HDS-Abkantpresse. Dank dem servo-hydraulischen Antrieb mit aktiver Durchbiegungskompensation werden beste Biegeergebnisse, unabhängig vom Werkstoff und der Postition auf der Maschine erzielt. Selbst Teile, die sich aufgrund ihrer komplexen Geometrie nicht automatisiert abkanten ließen, können jetzt mit der ASTRO-100 II NT TELUL komfortabel gefertigt werden.

Die Vorteile

  • Alle Komponenten aus einer Hand = keine Schnittstellenprobleme
  • Externe Software ASTRO-CAM mit automatischer Berechnung des Werkzeuglayouts und der Abkantreihenfolge = kürzeste Programmierzeiten – auch kleine Losgrößen ab ca. 50 Teile lassen sich sinnvoll fertigen
  • Aktive Hinteranschlagsensorik an der HDS mit Potentiometern = höchste Genauigkeit
  • Servo- / hydraulischer Antrieb der HDS mit aktiver Durchbiegungskompensation = Beste Biegeergebnisse unabhängig vom Werkstoff und der Position auf der Maschine
  • Zweiter Roboter in der Zelle zur Be- und Entladung erhöht die Netto-Laufzeit des Biegeroboters

Unsere aktuellen Maschinen: