Abkanttechnologie
BM-100
BM-100

Mit dem BM-100 Abkantroboter wird Abkanten automatisch wirtschaftlich

Mit dem Bendamatic-Abkantroboter BM-100 leitet Amada eine neue Epoche in der Umformtechnik ein. Geboten wird ein System, das einfach alles automatisch macht - von der Materialzuführung über die komplette Abkanttechnik bis hin zum Abstapeln der Fertigteile. Die Fertigungszelle - bestehend aus FBD-Abkantpresse, Abkantroboter BM-100, Beschickungs- und Entnahmeeinheit - eröffnet damit im Klein- und Mittelserienbereich völlig neue Perspektiven. Die simultane Bewegung von 5 Achsen erlaubt ein Handling der Blechzuschnitte wie von Menschenhand. Somit können die Teile problemlos umgeschlagen, gewendet und exakt in der Abkantpresse positioniert werden.

AMADA Bending Robot BM-100
Bending Robot BENDAMATIC 100 (BM-100)

Einfache Programmierung durch menügesteuerte Unterprogrammtechnik

Der BM-100 Abkantroboter benötigt keine umständliche Lernphase mit kostspieligem, zeitaufwendigem Programmieren. Die gängigsten Profile und Formteile sind bereits in Unterprogrammen abgespeichert. Somit genügt das Aufrufen der gewünschten Geometrie und die Eingabe weniger Parameter wie Materialdicke, Werkstückabmessungen, Biegewinkel und Werkzeugdaten, um das Bearbeitungsprogramm für Abkantpresse und Roboter herzustellen.

Profile und Formteile
Die gängigsten Profile und Formteile sind bereits in Unterprogrammen vorhanden
Positionierung des Greifers
Positionierung des Greifers
CAPS BENDAMATIC 100
CAPS BENDAMATIC 100 - Computer Aided Programming System

Ein weiterer praxisgerechter Vorteil des BM-100 ist sein breites Einsatzspektrum. Dazu gehört die Fertigung komplizierter Formen genauso wie die problemlose Handhabung und Bearbeitung von Blechen in Abmessungen von 200 x 100 mm bis 1200 x 300 mm. In Verbindung mit der leistungsfähigen CNC-Steuerung sowie dem externen Programmierplatz bietet dieses System ideale Voraussetzungen zur Produktionssteigerung bei gleichzeitiger Humanisierung der Arbeitswelt.

Technik, die durch Präzision und Sicherheit überzeugt.

Um ein Höchstmaß an exakter Bearbeitung zu bieten, wurde beim BM-100 Abkantroboter ein hoher technischer Aufwand betrieben. Das präzise Hinteranschlagsystem mit sensorüberwachten Anschlagfingern ist dafür ein gutes Beispiel. Damit werden die Blechzuschnitte in der Y-Achse stets exakt positioniert. Darüber hinaus können Folgefehler durch nicht exakte Zuschnitte ausgeglichen werden. Sensoren prüfen in der X/Y Achse die eingelegten Blechzuschnitte und korrigieren den Roboter entsprechend. Bedingt durch eine Schaltgenauigkeit der Sensoren von ± 0,04 mm erfolgt das Abkanten somit überaus genau. Die vorteilhafte Funktionalität des Roboterarms erhöht zudem die Bearbeitungspräzision bei großformatigen Werkstücken, indem er das Blech bei der Abkantbewegung unterstützt.

Hinteranschlag
Hinteranschlag des Abkantroboters BM-100
Seitenanschlag
Seitenanschlag des Abkantroboters  BM-100
Greifer
Greifer

Flexible Abkanttechnik beruht beim Bendamatic System zudem auf einem vielfältigen Angebot an Spannzangen. Die Gewähr für universellen Robotereinsatz bei unterschiedlichsten Aufgabenstellungen.

Unsere aktuellen Produkte

Nach oben