Automation
CS II 300
CS II

  PR III UL 300 CS

Kostengünstig produzieren dank Automatisierung

Die Einzelteilsortierung PR III UL 300 CS stellt eine komplette Automationslösung dar, mit der Sie die Wirtschaftlichkeit des AMADA Kompaktlagers noch weiter steigern können.

Die Einzelteilsortierung entnimmt und stapelt die Teile vollautomatisch. Das hochpräsize Abstapeln der Teile ermöglicht die automatische Folgebearbeitung wie beispielsweise das Roboterbiegen.

Der hohe Automatisierungsgrad erlaubt

Der hohe Automatisierungsgrad erlaubt Ihnen die ökonomische Fertigung. Dazu trägt insbesondere die dank der drei Servoachsen hohe Positioniergeschwindigkeit der Einzelteilsortierung sowie eine Maschinen-nahe Warteposition bei: Beide Faktoren steigern die Maschinenlaufzeit durch minimierte Stillstände.

Das Handling unterschiedlicher Materialien übernehmen 32 installierte Sauggreifer.

Das Handling unterschiedlicher Materialien übernehmen 32 installierte Sauggreifer. Die Vakuum-Technik und die minimierte Abwurfhöhe garantieren eine sichere und sorgfältige Handhabung des Materials, so dass Sie die PR III UL 300 CS auch für komplexe Produktionsteile und Materialien mit empfindlicher Oberfläche einsetzen können.

Für die Entnahme des Restgitters

Für die Entnahme des Restgitters und von Produkten in Mikrostegen steht eine zweite Palette zur Verfügung.

Merkmale

  • Hohe Wirtschaftlichkeit
  • Maximierte Maschinenlaufzeiten
  • Automatische Folgebearbeitung durch präzises Abstapeln
  • Sichere Handhabung verschiedener Materialien
  PR III UL 300
Max. Teilegröße 2500 x 1000 mm
Min. Teilegröße 150 x 150 mm
Blechdicke 0,5 - 3,0 mm
Max. Teilegewicht 50 kg
Ablagetischgröße 3400 x 1400 mm (4 Europaletten)
Maschinenwartezeit 3 - 5 sek
Max. Stapelgewicht / Palette 4000 kg
Max. Stapelhöhe / Palette 450 mm
Max. Geschwindigkeit Entladearm X-Achse 180 m/min
Max. Geschwindigkeit Entladearm Y-Achse 90 m/min