Laserschneidanlagen

Laserschneidanlagen von AMADA - Immer eine passende Lösung

Effizienz wird in allen Industrien zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil: Mit den Laserschneidanlagen von AMADA können Sie Ihre Blechbearbeitung optimieren - und in weiten Bereichen automatisieren. Die Lasertechnologie zeichnet sich vor allem durch eine besondere Qualität, hohe Bearbeitungsgeschwindigkeiten sowie Flexibilität aus. Bereits 1980 präsentierte AMADA die erste Laserschneidanlage. Seither nutzen wir unsere gesamte Erfahrung für die Entwicklung von Lasermaschinenkonzepten, die für jeden Anspruch eine optimale Lösung bieten.

Nahezu alle Formate, Materialien, Blechstärken und Losgrößen lassen sich heute mit unseren Laserschneidanlagen bearbeiten. Wählen Sie aus unserem vielseitigen Maschinenangebot die passende Lösung: Ob die "fliegende" Optik oder die "halbfliegende" Optik der ALPHA-Serie ob manuelle oder automatisierte Teileentsorgung - es hängt ganz von Ihren individuellen Ansprüchen und Anforderungen ab, welches Konzept zum Einsatz kommt.

Faserlaser – das Energiewunder

Insbesondere bei großen Losgrößen geht es um Power und gleichzeitige Wirtschaftlichkeit, gerade  im Dauerbetrieb. Sie sind auf besondere Flexibilität angewiesen und produzieren nahezu rund um die Uhr? Da empfiehlt sich, auf unsere besonders energiesparenden Modelle mit hoher Leistungsdichte im Faserlaser-Bereich zurückzugreifen.

Um auf dieses Bedürfnis einzugehen, verbaut AMADA bereits seit etlichen Jahren eigene Lasermodule, die optimal auf unsere Hochleistungsmaschinen abgestimmt sind. So wird Energieverlust vorgebeugt und in Performance übersetzt. Und in Sachen Präzision gehören unsere Maschinen nicht umsonst zu den führenden Faserlasern in der Blechbearbeitung.

Die jüngste Entwicklung in der Laserbearbeitung in Europa – The REGIUS-3015AJ

Die neue Faserlaserschneidanlage REGIUS-AJ ist da und mit ihr ein bisher unerreichtes Maximum an Produktivität und Effizienz - bei vereinfachter Bedienung und erhöhter Verfügbarkeit.

Die REGIUS hat ihre Europapremiere am 2. November 2020 in Haan und wird dort während der 6-wöchigen Hausmesse "It's your SOLUTION" digital und live präsentiert. Erleben Sie eine intelligente Maschine, die sich permanent selbst überwachen kann und alle System- und Prozessparameter automatisch an den Schneidprozess anpasst.

CO2-Laser – Bewährte Verfahren für feinste Schnittergebnisse

Die Wahl des Laserverfahrens bedingt sich nicht nur durch Materialarten und Stärken allein. Es kommt auch auf die geforderte Art des Schnitts an. Benötigen Sie eine Laserbearbeitung „mit Samthandschuhen“, aufgrund besonders sensibler Oberflächlichen, nahezu gratfrei und mit besonders geringer Rautiefe? Dann könnte ein CO2-Laser die richtige Wahl für Sie sein. Kaum ein Laserverfahren ist derart gut erprobt und wird über so viele Jahre angewendet.

In Kombination mit entsprechenden Automationselementen bieten Ihnen manche Modelle von AMADA eine nahezu kratzfreie Bearbeitung und bedienen so selbst höchste Ansprüche Ihrer Kunden, wie beispielsweise im Bereich der Lebensmittel- und Medizintechnik oder edlen Designoberflächen.

Mehr Informationen