Lasertechnologie
LC ALPHA III
LC ALPHA III

Qualität durch einzigartige Bauweise

Präzise, schnell, wirtschaftlich und absolut zuverlässig:
Das sind die Lasermaschinen der ALPHA-Serie, die vor allem im dünnen und mittleren Blechstärkenbereich sowie für Mittel- und Großformate eingesetzt werden.

Schnell präzise Ergebnisse erzielen

Die Lasermaschinen der ALPHA-Serie arbeiten nach dem Prinzip der „halbfliegenden Optik“, das die Vorteile der „fliegenden“ und der feststehenden Optik vereint. Das Ergebnis sind hohe Verfahrgeschwindigkeiten und eine hervorragende Präzision. Auch komplexe Konturen können in erstaunlich kurzer Zeit mit gleichbleibend hoher Qualität mit dieser Lasermaschine bearbeitet werden.

Exzellente Wirtschaftlichkeit

Ein besonderes Kennzeichen der ALPHA Lasermaschinen ist die kratzarme und rückspritzerfreien Bearbeitung. Der Laserschneidprozess und die, Absaugung von Schneidgasen und Schlackepartikeln erfolgen in einem exakt definierten Bereich zwischen den angetriebenen Materialauflagewalzen.

Die Lasermaschinen der ALPHA-Serie garantieren beeindruckend niedrige Werkstückkosten, da aufwändiges Nacharbeiten entfällt und die Werkstücke umgehend der Weiterverarbeitung zugeführt werden können.

Kontinuierlicher Produktionsfluss

Eine große automatische Teileklappe ermöglicht einen kontinuierlichen Prozessablauf im mannarmen Betrieb. Sie ist unterhalb des Laserkopfes installiert und entsorgt Teile sofort aus dem Schneidbereich. Sie stehen direkt zur Weiterverarbeitung bereit. Das übliche Warten bis zum Prozessende entfällt.

Flexible Fertigung

Die Laserschneidmaschinen der ALPHA Serie sorgen bei unterschiedlichen Aufgaben für beste Ergebnisse. Durch die Möglichkeit des automatischen Nachsetzens stellen selbst überlange Bleche kein Problem dar – die Anschaffung einer größeren Maschine wird hierdurch oft überflüssig.