02.07. - 07.07.2013 - WorldSkills Leipzig 2013

Vom 02.07. – 07.07.2013 fand in Leipzig die 42. WorldSkills Veranstaltung – die Weltmeisterschaft der Berufe – statt. Bereits in der Vergangenheit war Deutschland Ausrichter dieser internationalen Veranstaltung: 1961 in Duisburg und 1973 in München. 2013 war es aber die größte WM der Berufe, die jemals stattgefunden hat.

Insgesamt sind über 1.000 Wettkämpfer aus 53 Ländern und Regionen in 46 unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander angetreten. Alle mit demselben Ziel: Weltmeister werden.

AMADA als Skill Presenter - Skill 43 - Blechbearbeitung

Die Disziplin Blechbearbeitung – Skill 43 / Sheet Metal Technology – wurde durch AMADA als Skill Presenter gesponsert. Zur Verfügung gestellt wurden folgende Maschinen:

  • 2 x HFE-5020 M2 - Abkantpressen
  • Verschiedene Abkantwerkzeuge
  • 1 x QUATTRO – Laser mit 2000 W
  • Verschiedene Blechzuschnitte
  • 1 x GS-1230 II – Schere

Innerhalb von 4 Tagen mussten alle 10 Wettbewerber, die im Skill 43 angetreten sind, einen Ofen konstruieren und mit Hilfe der Maschinen fertigen. Zusätzlich zu den von AMADA gestellten Maschinen standen den Wettbewerbern PC-Arbeitsplätze mit CAD-Software sowie Schweiß- und Rollmaschinen von anderen Sponsoren zur Verfügung.

Die Wettbewerbsfläche

Alle Maschinen und PC-Arbeitsplätze waren auf der circa 925 Quadratmeter großen Wettbewerbsfläche platziert, um eine reale Fertigungssituation zu simulieren. Der QUATTRO Laser von AMADA war so installiert, so dass die Besucher besonders gut den Schneidprozess beobachten konnten. Dafür wurden Plexiglasscheiben an zwei Seiten des Lasers montiert, die einen guten Einblick in den Arbeitsbereich zuließen.

Wir gratulieren den Siegern

  • GOLD: Kao, Cheng-Chia – Chinesisch Taipeh
  • SILBER: Santos, Kleber – Brasilien
  • SILBER: Hong, Jin Mu – Korea

"Discover your skill" Fläche

Für die Besucher der Veranstaltung, die alle Wettbewerbe verfolgen konnten, standen zusätzlich so genannte „Discover your skill“ Flächen zur Verfügung, um mit den Berufen direkt in Kontakt zu kommen. Auf der „Discover your skill“ Fläche von AMADA hatten die Besucher die Möglichkeit ein Rennauto, einen Elefanten oder eine Blume von Hand zu biegen. Insgesamt wurden rund 2.500 Zuschnitte ausgegeben. Es wurden Biegeanleitungen ausgeteilt und die Mitarbeiter von AMADA haben Hilfestellungen gegeben. So konnten die Besucher – im Alter von ca. 6 bis 70 Jahren – Ihr räumliches Denkvermögen unter Beweis stellen.