Stanz-Laser Kombination
LC-2515 C1 AJ
LC-2515 C1 AJ

Kombinationsmaschine für besonders wirtschaftliche Produktion

Mit der LC-2515 C1 AJ Stanz-Faserlaser-Maschine gelingt AMADA eine integrale Kombination aus Laserschneiden und Stanzen. Eingesetzt wird der AMADA eigene Faser-Laser AJ mit einer Leistung von 2.000 Watt für ein perfektes Zusammenspiel zwischen Maschine, Steuerung und Resonator.

Beim Einsatz der Faser-Laser-Technologie in der Kombinationsmaschine AMADA LC-2515 C1 AJ sind es besonders die deutlich höhere Schneidgeschwindigkeit und der geringere Energiebedarf, die im Vergleich zu konventionellen Systemen für eine deutliche Kostenersparnis sorgen. Zudem ist nun auch eine Bearbeitung von schwer schneidbaren Materialien wie Kupfer oder Messing möglich. Die Blechbearbeitung durch den Laser erfolgt vollautomatisch. Durch eine berührungslose Sensorik wird eine konstante Fokuslage des Laserstrahls zum Blech gewährleistet, wodurch qualitativ hochwertiges und vor allem prozesssicheres Schneiden möglich ist. Mehr Sicherheit im Prozess bietet zudem ein Spalt im Bereich der Laserachse, durch den Schneidgas und Schlacke abfließen können und der so eine rückspritzerfreie Bearbeitung ermöglicht.

Mannarmer Betrieb

Die Stanz-Faserlaser-Maschine C1 AJ ist in der Lage, ohne Prozessunterbrechung längere Zeit mannarm zu fertigen. Der verwendete Multifunktionsrevolver mit vier Gewindestationen zeichnet sich nicht nur durch eine hohe Werkzeugkapazität aus, er ermöglicht zudem geringe Rüstzeiten und eine flexible Produktion. Der Hubbürstentisch um den Revolver steht für eine kratzfreie und schonende Materialbearbeitung, ohne dass Nacharbeit erforderlich ist. Das Anheben des Tischniveaus verhindert besonders bei Umformungen nach unten eine Kollision mit der Matrize und gewährleistet so ein einwandfreies Verfahren des Werkstücks.

Stanzmaschine / Lasermaschine LC-2515 C1 AJ