Schertechnologie
GII - Serie
GII - Serie

Mit der Baureihe GS II / GX II, die 3 Baugrößen in jeweils 2 Ausstattungsvarianten umfasst, setzt AMADA eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte beim Bau und Vertrieb von Tafelscheren fort. Die Tafelscheren wurden gegenüber den Vorgängermodellen konsequent weiterentwickelt und verbessert.

Schnittspalt und Schnittwinkel an der Tafelschere

Der größte Unterschied zwischen den beiden Ausstattungsvarianten der GS II Tafelschere und der GX II Tafelschere besteht darin, dass Schnittspalt und Schnittwinkel beim Modell GS II manuell eingestellt werden, wohingegen die GX II über eine automatische Einstellung von Schnittspalt und Schnittwinkel verfügt.

Hinteranschlag der AMADA Tafelschere GS II - GX II

Alle Tafelscheren verfügen über einen hochgenauen Hinteranschlag mit einem Verstellbereich von 1000 mm sowie eine moderne Steuerung mit Touchscreen, mit deren Hilfe alle relevanten Funktionen der Maschine gesteuert werden. Ferner verfügen alle AMADA-Scheren über eine Visiereinrichtung, die Schneiden nach Anriss deutlich erleichtert. Hierbei schaut der Bediener über Umlenkspiegel direkt auf die schneidende Kante des oberen Messers.

Zubhör für die GS II / GX II Schere

Pneumatische Hochhaltevorrichtung

Blechhochhaltevorrichtung MTP-S

  • Zubehör für AMADA Tafelscheren der GS/GXII- Serie
  • Max.Blechstärke 3mm
  • Unterstützter Bereich 160 - 550mm
  1. Scherenmesser
  2. Pneumatikzylinder
  3. Auflagerollen
  4. Rutschblech
  5. Hinteranschlag
  6. Drehpunkt (Achse)
EV-S / Hochhalte- und Transporteinrichtung

Hochhalte- und Transporteinrichtung EV-S

  • Kombinierte Hochhalte- und Transporteinrichtung für AMADA Tafelscheren der Modelle GS II /GX II
  • Rollenbestücke Hochhaltearme heben das Blech vor dem Schnitt auf Messerniveau.
    Die Unterstützungstiefe beträgt 1000mm.
  • Während des Schnittes senken sich die Arme sanft ab und legen das Schnittgut auf unterteilten Förderbändern ab, die es aus der Schere fördern.
  • Die Bedienung der gesamten EV-S Anlage erfolgt über die Steuerung der Tafelschere