Aktuelles

Der neue "AMADA SHEETMETAL AWARD" geht erstmalig an Nachwuchstalente im Maschinenbau

Als Absolvent der Eckert-Schulen mit großen Plänen kann man Unterstützung gebrauchen. Gern fördert die AMADA GmbH daher als Partner für den Fachbereich Maschinenbau den talentierten Nachwuchs unserer Branche. Dazu wurde dieses Jahr erneut eine neue Auszeichnung vergeben, der  "AMADA SHEETMETAL AWARD". Mit dem Preis ist auch eine kleine Starthilfe in Form einer Siegesprämie verbunden. So erhalten die Fleißigsten unserer Branche einen Anreiz, ihr Potenzial weiterzuentwickeln.

AMADAs Nachwuchsförderung: Preise für die 3 Jahrgangsbesten der Eckert Schulen

Fortschritt ist auf Nachwuchs angewiesen, denn Innovation braucht einen frischen Geist. Daher fördert die AMADA GmbH gezielt die Besten, um einen Ansporn für die persönliche Entwicklung und einen guten Start ins Leben zu bieten. Im Zuge der Nachwuchsförderung haben wir dieses Jahr erstmalig die Eckert Schulen als Excellence Partner begleitet und den Fleißigsten mit einer Prämie den Abschluss versüßt.

Bildung ist in einer Welt der zunehmenden Spezialisierung das A und O. Wir von AMADA GmbH nehmen daher unsere Partnerschaft ernst und möchten den Nachwuchs auf bestmögliche Weise unterstützen. So laden wir ohnehin mehrmals jährlich Schüler verschiedener Schulen auf unser Gelände in schöne Eching ein, wo sie sich mit den Inhalten unserer Branche „in real life“ auseinander setzen können.  

Das Schwimmen lernt man bekanntlich nicht auf dem Trockenen, daher ist es uns wichtig, den Schülern nicht lediglich Schulungsunterlagen auszuhändigen, sondern in Fachvorträgen komplexe Inhalte verständlich zu machen und – das Wichtigste zum Schluss – unsere Technologien am Standort in Eching vorzuführen. Wer aus der Welt der Blechbearbeitung kommt weiß: Einmal einen CO2-Laser bei der Arbeit gesehen zu haben, macht Lust auf mehr. Die Leistung der Maschinen zeigt sich schließlich nur in Aktion, so begreifen die Schüler am besten den Unterschied zwischen den unterschiedlichen Schweiß- , Stanz-  und Abkanttechnologien, und lernen die unterschiedlichen Verfahren von Faser Lasern und CO2-Lasern genau kennen.  

Der Besuch unseres Maschinenparks ist außerdem die Möglichkeit, sich logische Zusammenhänge besser herzuleiten und sich mit den AMADA-Experten auf Augenhöhe auszutauschen, gezielt nachzufragen. Selbstverständlich stehen wir den Schülern auch bei Projektarbeiten mit Rat und Tat beiseite.  

Netzwerken an den Eckert Schulen – ein guter Einstieg ins Berufsleben

Dieses Jahr schlossen insgesamt ganze 395 staatlich geprüfte Techniker und 15 Hotelbetriebswirte ab, weitere 20 staatlich geprüfte Industrietechnologen, 14 medizinisch-technische sowie 22 pharmazeutisch-technische Assistenten beendeten erfolgreich die Erstausbildung. Wie im letzten Jahr stellte sich AMADA als einer von 10 Netzwerkpartnern für den Bereich Maschinenbau zur Verfügung, um den Absolventen den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern und Impulse zu vermitteln, in welchen Feldern die neu erworbenen Kenntnisse besonders gut einsetzbar sind.  Die erfahrenen Berater vermitteln dabei Erfahrung aus der Berufspraxis und geben Einblicke in Arbeitsabläufe und brancheninterne Strukturen. Darüber hinaus entschieden sich im vergangenen Jahr auch drei Teilnehmer, eine Position in unserem Unternehmen anzutreten.