Soziale Aktivitäten

"Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut."

Laotse

In unserer Verantwortung für Mensch und Umwelt sehen wir jährlich an Weihnachtsgeschenken für unsere Kunden ab und spenden an gemeinnützige Organisationen, um diese ihrer verantwortungsvollen Arbeit zu unterstützen.

Weihnachtsspende 2017

Spende an WWF

Die WWF Mission: Bewahrung der biologischen Vielfalt – ein lebendiger Planet für uns und unsere Kinder.

Der WWF ist die größte und einflussreichste Umweltorganisation in Deutschland, international tätig und bekannt. Die nationalen und internationalen Projekte tragen dazu bei, die WWF Ziele zu erreichen und beweisen, dass Bewahrung und verantwortungsvolle Nutzung der natürlichen Lebensgrundlagen mit nachhaltiger wirtschaftlicher Entwicklung vereinbar sind.

Der WWF leistet national und international in ausgewählten ökologischen Schlüsselregionen einen wirkungsvollen Beitrag zur Bewahrung der biologischen Vielfalt, Einzigartigkeit und Schönheit der Natur.

Quelle: wwf.de

Spenden der vergangenen Jahre

Spende an Ärzte ohne Grenzen / Médecins Sans Frontières (MSF)

Ärzte ohne Grenzen / Médecins Sans Frontières ist eine private internationale Organisation. Die meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Ärzte und Pflegekräfte, in den Projekten sind aber auch Vertreter zahlreicher anderer Berufe tätig. Sie alle verpflichten sich auf folgende Grundsätze:

  • Ärzte ohne Grenzen hilft Menschen in Not, Opfern von natürlich verursachten oder von Menschen geschaffenen Katastrophen sowie von bewaffneten Konflikten, ohne Diskriminierung und ungeachtet ihrer ethnischen Herkunft, religiösen oder politischen Überzeugung.

  • Im Namen der universellen medizinischen Ethik und des Rechts auf humanitäre Hilfe arbeitet Ärzte ohne Grenzen neutral und unparteiisch und fordert völlige und ungehinderte Freiheit bei der Ausübung seiner Tätigkeit.

  • Die Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen verpflichten sich, die ethischen Grundsätze ihres Berufsstandes zu respektieren und völlige Unabhängigkeit von jeglicher politischen, wirtschaftlichen oder religiösen Macht zu bewahren.

  • Als Freiwillige sind sich die Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen der Risiken und Gefahren ihrer Einsätze bewusst und haben nicht das Recht, für sich und ihre Angehörigen Entschädigungen zu verlangen, außer denjenigen, die Ärzte ohne Grenzen zu leisten imstande ist.

    Quelle: www.aerzte-ohne-grenzen.de

 

(Dem Grundsatz "Spenden statt Schenken" folgend, spendete AMADA Weihnachten 2016 an Ärzte ohne Grenzen).

Spende an CARE

In 90 Ländern der Welt setzt sich CARE dafür ein, dass Armut überwunden wird und Betroffene von Katastrophen überleben können. Besonders wichtig ist CARE dabei die Gleichstellung von Mann und Frau sowie die besondere Förderung von Frauen und Mädchen, wo sie systematisch benachteiligt sind.

(AMADA spendete 2015 für das Projekt „Weltweite Flüchtlingshilfe“, CARE Deutschland-Luxemburg e. V.)

Quelle: www.care.de

Transportfahrzeug der Haaner Tafel vor dem AMADA Solution Center
Transportfahrzeug der Haaner Tafel vor dem AMADA Solution Center

Spende an die Haaner Tafel

Das Projekt Haaner Tafel organisiert durch SKFM e.V., ist ein lokaler Beitrag von sozialen engagierten Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, im Überschuss geratende und gespendete Lebensmittel zu sammeln und an Menschen in Not weiterzugeben. Ziel ist es, Menschen in schwierigen Situationen die Möglichkeit zu geben, sich am Leben unserer Gesellschaft zu beteiligen.

In der Vergangenheit hat AMADA auch die folgenden gemeinnützigen Organisationen unterstützt:

  • WWF
  • SOS Kinderdörfer
  • Aktion Mensch
  • Kinderhospiz Regenbogenland